Familienforschung in Oberschlesien

Aktuelle Schwerpunkte: Gleiwitz (Richtersdorf und Ostroppa), Salesche, Lichinia und Slawentzitz

Die Nutzung dieser Seite ist und bleibt kostenfrei!

--------------------------------------------

Unterstützen Sie die Erweiterung des Angebots und die Erstellung der Ortsfamilienbücher mit Ihrer Spende.

--------------------------------------------

Projektübersicht

Projekte

Als langfristige Projekte entstehen derzeit die Ortsfamilienbücher (OFB) der Orte: Gleiwitz, Salesche, Lichinia und Slawentzitz. Dabei ist insbesondere die Frage im Vordergrund, wer in den Orten gelebt oder gearbeitet hat - kurz: Wen hätte man damals dort antreffen können, mit wem haben die eigenen Vorfahren interagiert?

Gern erteile ich über die erfassten Inhalte im Rahmen der Archivbestimmungen Auskunft! Schreiben Sie mir einfach eine Mail.

Die Quellenlage bis hin zum 17JH. ist, zumindest in der katholischen Einwohnerschaft außerordentlich gut. Gleichzeitig ist es aber so, dass die Vornamen nicht immer sehr vielseitig gewählt wurden, und im Laufe der Zeit gern mal sprachlich angeglichen wurden. Familiennamen unterliefen ebenso zalreichen Anpassungen, wie auch kompletten Umbenennungen, welche glücklicherweise zumindest teilweise in den Kirchenbüchern vermerkt wurden. So gleichen diese OFB-Projekte einem riesiegem Puzzle mit gewissen Lücken, und Doppeldeutigkeiten.
Um die Fehlerquellen zu minimieren, wurden die nötigen Arbeitsschritte "Erfassung" und "Verknüpfung" komplett voneinander getrennt.

Erfassung

Die Erfassung erfolgt immer vollständig wie möglich hinsichtlich der genealogisch interessanten Daten (Geburt, Taufe, Ehe, Verwandtschaftsverhältnis, etc.). Dabei werden sowohl explizite Angaben erfasst (z.B. konkretes angegebenes Geburtsdatum), und implizite Daten interpoliert (z.B. Zeiträume für Geburten der Eltern bei bekannten Geburtsdaten der Kinder).

Als Quelle nehme ich Kirchenbücher, Standesamtsunterlagen, Zeitungsartikel, etc. Inwieweit eine Quelle sicher hinsichtlich ihrer Korrektheit ist, lässt sich leider nicht pauschal sagen. In den Quellen vorgenommene Korrekturen werden dabei von mir übernommen. Die Benennung der Quellen mache ich wie folgt: {Ortsname}_{Einrichtung}_{Typ}_{Jahrgang}
Einrichtung ist KB = Kirchenbuch, oder SA für Standesamt (evtl. mit Nummern)
Typ ist G = Geburt / Taufe, H = Hochzeit, T = Todesanzeige

Alle Daten sind jeweils in einem Datensatz (DS) gebündelt, dem neben der Quelle auch ein Zeitstempel zugrundeliegt, der angibt, wann dieser Datensatz entstanden ist. So lassen sich dann auch implizite Daten konkret errechnen. Bspw. wenn vermerkt wird, dass Person P bereits verstorben ist. In Kirchenbüchern ensprechen die Datensätze den (meist) durchnummerierten Einträgen.

Personeneinträge sind somit immer die erwähnten Personen mit den jeweils angegebenen Daten. Da im Idealfall zu jeder Person mehrere unterschiedliche Ukrunden vorliegen, ist die Zahl der "echten" erfassten Personen deutlich kleiner, als die der Personeneinträge. Letztere werden in mühevoller Arbeit zu einem "echten" Personeneintrag verknüpft.

Quellenübersicht

Hier folgt eine Auflistung der von mir erfassten Quellen. Dabei habe ich jeweils die verwertbaren genealogischen Informationen extrahiert und in eine (nicht öffentliche) Datenbank eingetragen.

Aktueller Stand (20.07.2018)

DatensätzePersonenEreignisse
41441260222758543

Gleiwitz ~ Gliwice

Dank der Fülle an verfügbaren Quellen, ist die Erfassung der Gleiwitzer eine Aufgabe für mehrere Jahre.

Aktueller Stand (25.02.2018)

DatensätzePersonenEreignisse
1480258180197902

kath. Kirche Allerheiligen

Ehen: Jahrgänge 1919-1927 komplett.

Standesamt Gleiwitz 1

Todesfälle: Jahrgänge 1938-1944 komplett

Standesamt Gleiwitz 2

Todesfälle: Jahrgänge 1939-1944 komplett

Gleiwitz - Richtersdorf, Standesamt

Geburten: Jahrgänge 1918-1920 komplett

Gleiwitz - Ostropa, Standesamt

Ehen: Jahrgänge 1923-1929 komplett

Todesfälle: Jahrgänge 1919-1929 komplett

Gleiwitz - Ostropa, kath.Kirche

Todesfälle: Jahrgänge 1926-1945 komplett

Königliche Katholische Oberrealschule Gleiwitz

Auswertung von Jahresbriefen, insb. Absolventen

Königliches Katholisches Gymnasium Gleiwitz

Auswertung von Jahresbriefen, insb. Absolventen

Lichtenforst ~ Lichinia

Vor einigen Jahren konnte ich einen Zweig meiner Familie in das Dorf Lichtenforst im Kreis Cosel zurückverfolgen. Dank dessen geringen Größe und guter Quellenlage steht dieser Ort in meinem Forschungsfokus. Lichtenforst hatte zwar ein eigenes Standesamt, welchs von mir kartiert wurde, das Kirchspiel lag aber in Salesche, Kr.Gr Strehlitz . Einige der späteren Jahrgänge waren mir bislang nicht zugänglich. Sollten Sie Quellennachweise hierzu haben, würde ich mich über eine Mitteilung sehr freuen.

Aktueller Stand (30.03.2018)

DatensätzePersonenEreignisse
2228870033997

Standesamt

Geburten: Jahrgänge 1874-1899 komplett

Ehen: Jahrgänge 1874-1929 komplett

Todesfälle: Jahrgänge 1874-1901,1903,1905-1943 komplett

Kataster von 1723

.

Medar Blechhammer

Da Medar geographisch recht nah an Lichtenforst liegt, gleichzeitig zahlreiche Familiennamen in beiden Orten vorkommen, vermute ich hier das ein oder andere Verwandtschaftsverhältis. Ich habe zwischenzeitlich auf gut Glück kartiert, in der Hoffnung zumindest die Familie Parusel zu verbinden. Bislang allerdings noch ohne Erfolg

Stand (09.07.2017)

DatensätzePersonenEreignisse
733482117456

Standesamt

Geburten: Jahrgänge 1882-1883

Ehen: Jahrgänge 1883-1900,1902-1929 komplett

Salesche, Kr. Gr.Strehlitz

Salesche - katholische Kirchenbücher

Stand (20.07.2018)

DatensätzePersonenEreignisse
1920572310199323

Geburten: Jahrgänge 1801-1948 komplett
es fehlen:
JG: 1912, Datensätze 1-6

Ehen: Jahrgänge 1716-1937 komplett
es fehlen:
JG: 1927, Datensätze 11-23

Todesfälle: Jahrgänge 1853-1854,1872-1954 komplett

Sonstige

Im Laufe der Jahre habe ich unzählige Totenzettel, Zeitungsanzeigen, etc. durchforstet, um weitere Informationen über Namensträger meiner Familie und Bewohner von Orten, an denen meine Famile gelebt hat zu finden. Auch der Familiengraph, als aggregierte Quelle fällt unter diese Kategorie

Familiengraph

Stand (25.02.2018)

DatensätzePersonenEreignisse
12719843207

Sonst

Stand (30.03.2018)

DatensätzePersonenEreignisse
447289013266658




© 2018 Cesare Foltin